Pflegeleitbild

Wonach streben wir

Jeder Mensch strebt danach, im Laufe seines Lebens eine Umgebung zu schaffen, in der er sich geborgen, sicher und zu Hause fühlt. Nur wenn an allen Haltepunkten eines Netzes gemeinsam angezogen wird, entsteht wirklich Sicherheit und Halt.

Wir streben danach, gemeinsam mit anderen fachspezifischen Berufsgruppen (Ärzten, KGs, Kranken- und Pflegekassen, usw.), religiösen Einrichtungen, Vereinen, Nachbarn, Freunden und Angehörigen ein Netz zu spannen, in dem es möglich ist, unseren Patienten eine individuelle Begleitung zu gewähren.

Wie wir unserem Gegenüber begegnen

Die Würde und Gleichwertigkeit jedes Menschen sind unantastbar, ungeachtet seiner Nationalität, Religion, Krankheit oder Behinderung.

Für uns ist somit jeder Mensch ein vollwertiges Mitglied unserer Gesellschaft und wir treten seiner Individualität mit Respekt gegenüber.

Ein Anderssein ist, aus unserer Sicht, eine Chance und Bereicherung für unsere eigene Entwicklung, als auch die der Gesellschaft, in der wir leben.

Der Mensch wird als Einheit von Körper, Seele, Geist und seinem sozialen Umfeld gesehen und behandelt.

Wir bieten durch unseren sozialen Auftrag unsere Hilfe an, bis Selbsthilfe möglich ist und begleiten Menschen solange bis dies gewollt und nötig ist.

Was wir mitbringen

(Beruf-, Pflege- und Qualitätsverständnis)

Unsere Mitarbeitern verpflichten sich, mit dem Eintritt in unserem Unternehmen sich kontinuierlich fort- und weiterzubilden. Gleichfalls verpflichtet sich das Unternehmen dafür, die Grundlagen zu sichern, damit wir gemeinsam nach den aktuellsten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen arbeiten können, und somit den Weg des Qualitätsverbesserungsprozess zum Wohl der Patienten gehen können.

Eine hohe fachliche Qualifikation unserer Pflegekräfte und ein breites Netzwerk von interdisziplinären Spezialisten und Partnern ermöglichen es, kurzfristig mit gesundheits- und pflegespezifischen Problemen oder Krisen umzugehen und diesen langfristig vorzubeugen.

Unser Ziel ist das soziale Netz für unsere Klientel aufrecht zu erhalten oder wieder aufzubauen.

Die Richtlinien des medizinischen Dienstes der Krankenkasse stellen für uns die Mindestvoraussetzung für Qualität gegenüber unseren Vertragspartnern, allen voran unseren Patienten, dar.

Wir sind offen für Anregungen, die unsere Strukturen einfach, transparent und verständlich halten. Konstruktive Kritik verstehen wir als gegebene Chance unser Handeln ständig zu verbessern. Gewonnenes Wissen geben wir weiter.

Unser Unternehmen bildet Laien in der Pflege kontinuierlich nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus, damit die Pflege eine gleich bleibend hohe Qualität erhält.

Wohin wir gehen

(Anschauung und Kooperation)

Wir wollen im gesetzlichen Rahmen mit einfachsten Strukturen transparent und verständlich in einem gestraften Netz(-werk), wie im Unternehmensimpuls beschrieben, unsere Dienstleistungen erbringen.

Gemeinsam, vor allem mit Partnern (Angehörigen, Freunden, Vereine), soll Hilfe geleistet werden. Diese bindet nicht ein geschriebener Vertrag, sondern ein gemeinsames Ziel, das quasi wie ein Versprechen verpflichtet.

Je mehr unser Unternehmen wächst, desto weiter wird diesem Gedanken Rechnung getragen. In diesem Sinne setzen wir all unsere Kräfte und Mühen daran, dass die Expansion und Qualität dieser Unternehmungen an keine Grenzen stoßen.

 

ambulanter Pflegedienst
Freiwillige Zertifizierung nach bpa Standard. Pflege-TÜV